Und nach dem Theater aufs Stadtfest ...

Die erste Aufführungsstaffel von "Der tollste Tag oder Figaros Hochzeit" ging am letzten Wochenende mit großem Erfolg über die Bühne der VILLA. Gespickt mit hinterlistigen Intrigen und bitterem Wortwitz erfreute Turrinis Komödie die Zuschauer. Die aufwändig gestalteten Kostüme und die Maske in Anlehnung an die Commedia d'ell Arte machten die Aufführung zu einem Fest der Sinne.

Am kommenden Wochenende (11. - 13. Juni) besteht erneut die Gelegenheit sich im Theatersaal der VILLA Delmenhorst dieses turbulente Stück anzuschauen. 

Wer also den lüsternen Grafen Almaviva, den liebeskranken Cherubino, das pfiffige Liebespaar Susanna und Figaro, die einsame Gräfin Almaviva und den Intriganten des Grafen Bazillus sowie auch die anderen skurrilen Charaktere des Stückes erleben möchte, sollte sich diesen Augen- und Ohrenschmauß nicht entgehen lassen.

Die Vorstellung beginnt jeweils um 19:30 Uhr und dauert bis ca. 22:00 Uhr. Rechtzeitig um im Anschluss den Abend bei einem Glas Wein oder Bier auf dem Stadtfest ausklingen zu lassen. Und evtl. werden Sie dort den einen oder anderen Schauspieler antreffen. Aber vorsicht: Intrige gefällig?

Es sind noch Karten an der Abendkasse erhältlich.