Andreas Paetzoldt

"Abends trinke ich keinen Kaffee"

"Abends trinke ich keinen Kaffee"

Es ist zum Verzweifeln: Da faßt sich Zimmermann (Michael Weimann) endlich ein Herz, doch Sophia (Monika Roth) traut sich nicht, auf seine Einladung einzugehen.

"...und dann lassen wir da das Blut rauslaufen"

"...und dann lassen wir da das Blut rauslaufen"

Die Idee des Regisseurs (Jens Fischer), die Schneewittchen-Herzen im Woyzeck zu mißbrauchen, stößt auf wenig Gegenliebe bei Sophia (Monika Roth), Martina (Susanne Lürßen) und ganz besonders nicht bei Kommissar Zimmermann (Michael Weimann).

"Die hab ich seit Tagen in der Tasche. Ganz zufällig"

"Die hab ich seit Tagen in der Tasche. Ganz zufällig"

Die Eingebungen der Musen (Lea Borgaes / Julia Pohl) haben Wirkung gezeigt: Kommissar Zimmermann (Michael Weimann) hat die Batterien für die Schneewittchen-Herzen dabei.

"Es ist ein erschreckendes Stück"

"Es ist ein erschreckendes Stück"

"Jeder Mensch ist ein Abgrund..." - Bohnacker (Lutz Echtermann) zeigt Sophia (Monika Roth) und Zimmermann (Michael Weimann) auf, wie ähnlich sich Schauspiel und Lehrer-Realität sind.

"Da ist ja mein Lieblings-Requisit"

"Da ist ja mein Lieblings-Requisit"

Mit Erstaunen stellt Sophia (Monika Roth) fest, daß Bohnacker (Lutz Echtermann) das Schaukelpferd mit einem echten Messer getötet hat.

"Sein oder nicht Sein.. das ist hier die Frage"

"Sein oder nicht Sein.. das ist hier die Frage"

Daniel Bohnacker (Lutz Echtermann) nutzt die leere Bühne: Sein Hamlet-Monolog ist noch genauso intensiv wie vor 20 Jahren.

"Manchmal fällt einem das Wichtige erst später ein"

"Manchmal fällt einem das Wichtige erst später ein"

Kommissar Zimmermann (Michael Weimann) ist verwirrt. Seine Ermittlungen sind ins Stocken geraten. Aber Thalia (Lea Borgaes) und Melpomene (Julia Pohl) helfen ihm beim Nachdenken.

Inhalt abgleichen