Andreas Paetzoldt

"Tschuldige, Danny. War das jetzt ein Zeichen?"

"Tschuldige, Danny. War das jetzt ein Zeichen?"

Der Tod (Lutz Echtermann) Woyzeck (Herbert Hahn) seinen Zorn auf Marie (Saskia Mosler) nur mühsam beherrschen kann.

"Die verpaßten Küsse sind natürlich mehr als bedauerlich"

"Die verpaßten Küsse sind natürlich mehr als bedauerlich"

Melpomene (Julia Pohl) und Thalia (Lea Borgaes) geben die Hoffnung noch nicht auf, daß sich zwischen Sophia und dem Kommissar vielleicht doch noch ein bißchen mehr entwickeln könnte.

"Das hätte Sie 5 Euro gekostet, wenn wir noch geprobt hätten"

"Das hätte Sie 5 Euro gekostet, wenn wir noch geprobt hätten"

Leider unterbricht ein Anruf die zärtlichen Annäherungen. Doch Sophia (Ines Patzold) zeigt Verständnis.

"Ihre Augen haben geleuchtet"

"Ihre Augen haben geleuchtet"

Thalia (Lea Borgaes) beobachtet entzückt, wie sich zwischen Sophia (Ines Paetzold) und Zimmermann (Michael Weimann) zarte Bande knüpfen.

"Als Kind dachte ich, die Liebe brächte sie zum Leuchten"

"Als Kind dachte ich, die Liebe brächte sie zum Leuchten"

Sophia (Ines Paetzold) verrät dem Kommissar (Michael Weimann), daß die Herzen mit Batterie betrieben werden.

"Das sind ja die Herzen aus Schneewittchen"

"Das sind ja die Herzen aus Schneewittchen"

Sophia (Monika Roth) läßt den Kommissar (Michael Weimann) in Erinnerungen an seinen ersten Theaterbesuch schwelgen.

"Ist was? - Nein, nein, alles in Ordnung!"

"Ist was? - Nein, nein, alles in Ordnung!"

Sophia (Monika Roth) erscheint mit ihrer Überraschung und Zimmermann (Michael Weimann) kehrt wieder in die Gegenwart zurück.

"Die Erinnerung an einen anderen Mordfall kam in ihm hoch"

"Die Erinnerung an einen anderen Mordfall kam in ihm hoch"

Als ihn Sophia kurz mit dem Theatermesser alleine läßt, schweifen Zimmermanns (Michael Weimann) Gedanken kurzzeitig ab.

"Nein. - Die sind - also die - verstehen sich - sehr gut."

"Nein. - Die sind - also die - verstehen sich - sehr gut."

Georg (Michael Langner) ist offensichtlich unwohl dabei, dem Kommissar (Michael Weimann) das Verhältnis zwischen seiner Verlobten Laura und dem Intendanten zu erklären.

"Du bist Lehrer? Wie schön!"

"Du bist Lehrer? Wie schön!"

Egbert Dahlow (Herbert Hahn) hört mit Befremden, welchen Weg Daniel Bohnacker (Lutz Echtermann) vor 20 Jahren eingeschlagen hat.

Inhalt abgleichen