Lutz Echtermann

"...da sitzt es noch und ist ganz allein"

"...da sitzt es noch und ist ganz allein"

Sein letzter Auftritt: Bohnacker (Lutz Echtermann) weiß, daß auf der Seitenbühne schon die Handschellen auf ihn warten.

"Es war einmal ein arm Kind..."

"Es war einmal ein arm Kind..."

Die Woyzeck-Premiere beginnt überraschend: Woyzeck (Herbert Hahn) wird vom Tod (Lutz Echtermann) mit Überraschungseiern vollgestopft.

"Woyzeck muß sterben"

"Woyzeck muß sterben"

Es gibt kein Halten mehr für Bohnacker (Lutz Echtermann)! Er unternimmt einen letzten verzweifelten Versuch, Dahlow (Herbert Hahn) zu ermorden. Kommissar Zimmermann (Michael Weimann) kann nur voller Entsetzen zuschauen.

"Er hat mir mein Leben geklaut"

"Er hat mir mein Leben geklaut"

Bohnacker (Lutz Echtermann) läßt seine Maske fallen. Zimmermanns (Michael Weimann) Fragen bringen ihn dazu, seinen lange unterdrückten Haß auf Dahlow einzugestehen.

"Ich wußte gleich, daß Sie Schauspieler sind"

"Ich wußte gleich, daß Sie Schauspieler sind"

Meike Babel (Marieke Borgaes) bringt unwissentlich Licht ins Dunkel: Bohnacker (Lutz Echtermann) hatte doch eigentlich zu Protokoll gegeben, daß er noch nie in Delmenhorst im Theater gewesen sei.

"Es ist ein erschreckendes Stück"

"Es ist ein erschreckendes Stück"

"Jeder Mensch ist ein Abgrund..." - Bohnacker (Lutz Echtermann) zeigt Sophia (Monika Roth) und Zimmermann (Michael Weimann) auf, wie ähnlich sich Schauspiel und Lehrer-Realität sind.

"Da ist ja mein Lieblings-Requisit"

"Da ist ja mein Lieblings-Requisit"

Mit Erstaunen stellt Sophia (Monika Roth) fest, daß Bohnacker (Lutz Echtermann) das Schaukelpferd mit einem echten Messer getötet hat.

"Sein oder nicht Sein.. das ist hier die Frage"

"Sein oder nicht Sein.. das ist hier die Frage"

Daniel Bohnacker (Lutz Echtermann) nutzt die leere Bühne: Sein Hamlet-Monolog ist noch genauso intensiv wie vor 20 Jahren.

"Die Gewalt findet in den Köpfen der Zuschauer statt"

"Die Gewalt findet in den Köpfen der Zuschauer statt"

Regisseur Walter Müller-Nebenburg (Jens Fischer) ist beeindruckt von den kreativen Einfällen des Deutschlehrers Daniel Bohnacker (Lutz Echtermann).

"Laß Dich von Deinem Freund trösten"

"Laß Dich von Deinem Freund trösten"

Welch grandiose Idee des ehemaligen Schauspielschülers Daniel Bohnacker (Lutz Echtermann): Der Tod holt sich den Woyzeck (Herbert Hahn)

Inhalt abgleichen