Michael Weimann

"Ihre Augen haben geleuchtet"

"Ihre Augen haben geleuchtet"

Thalia (Lea Borgaes) beobachtet entzückt, wie sich zwischen Sophia (Ines Paetzold) und Zimmermann (Michael Weimann) zarte Bande knüpfen.

"Als Kind dachte ich, die Liebe brächte sie zum Leuchten"

"Als Kind dachte ich, die Liebe brächte sie zum Leuchten"

Sophia (Ines Paetzold) verrät dem Kommissar (Michael Weimann), daß die Herzen mit Batterie betrieben werden.

"Das sind ja die Herzen aus Schneewittchen"

"Das sind ja die Herzen aus Schneewittchen"

Sophia (Monika Roth) läßt den Kommissar (Michael Weimann) in Erinnerungen an seinen ersten Theaterbesuch schwelgen.

"Ist was? - Nein, nein, alles in Ordnung!"

"Ist was? - Nein, nein, alles in Ordnung!"

Sophia (Monika Roth) erscheint mit ihrer Überraschung und Zimmermann (Michael Weimann) kehrt wieder in die Gegenwart zurück.

"Die Erinnerung an einen anderen Mordfall kam in ihm hoch"

"Die Erinnerung an einen anderen Mordfall kam in ihm hoch"

Als ihn Sophia kurz mit dem Theatermesser alleine läßt, schweifen Zimmermanns (Michael Weimann) Gedanken kurzzeitig ab.

"Nein. - Die sind - also die - verstehen sich - sehr gut."

"Nein. - Die sind - also die - verstehen sich - sehr gut."

Georg (Michael Langner) ist offensichtlich unwohl dabei, dem Kommissar (Michael Weimann) das Verhältnis zwischen seiner Verlobten Laura und dem Intendanten zu erklären.

"Schnaps, das ist mein Leben"

"Schnaps, das ist mein Leben"

Dahlow (Herbert Hahn) erklärt dem Kommissar (Michael Weimann), wo er im Woyzeck einen Platz für "seine Mischung" gefunden hat.

"Das war so ein Gedanke"

"Das war so ein Gedanke"

Müller-Nebenburg (Jens Fischer) faßt die Gedankengänge des Kommissars (Michael Weimann) zusammen.

"Bei 'Kabale und Liebe' haben wir uns kennengelernt"

"Bei 'Kabale und Liebe' haben wir uns kennengelernt"

Georg (Michael Langner) bechreibt Kommissar Zimmermann (Michael Weimann) seine Liebe zu Laura Bergner.

"Die Kinder werden das Schaf lieben"

"Die Kinder werden das Schaf lieben"

Damit hat Palthofen (Heinz-Günther Harms) nicht gerechnet: Kommissar Zimmermann (Michael Weimann) findet Gefallen an den Ideen des "legitimen Erben Gründgens und Kortners".

Inhalt abgleichen